AdobeStock_183461360

© AdobeStock

Home Behandlungspfad TirolStationäre Reha

Wo findet die stationäre Rehabilitation statt?

Stationäre Reha/Akutnachbehandlung

Zentrales Arbeitsfeld in der stationären Rehabilitations-/Akutnachbehandlungsphase ist, dass Aufnahme und Entlassungsmanagement standardisiert abzulaufen hat, um Informationsverluste zu vermeiden. 

Für stationäre Rehabiliationsmaßnahmen nach einem akuten Schlaganfall kommen in Tirol verschiedenste Möglichkeiten (alternativ oder in Kombination) je nach Unterstützungsbedarf und Rehabilitationsziel in Frage.

  • Frührehabilitation im Akut-Krankenhaus
  • Neuro-Akut-Nachbehandlung Stufe B und C im Akut-Krankenhaus
  • Neuro-Akut-Nachbehandlung Stufe B und C im LKH Hochzirl
  • AG/R (Akutgeriatrie) im Akut-Krankenhaus
  • AG/R (Akutgeriatrie) im LKH Hochzirl
  • Rehazentren (Münster, Hermagor, andere)
  • Ausländische Rehazentren (Fachklinik Enzensberg)

 

 

Weiterführende Links:

Schlaganfall: Reha-Maßnahmen im Überblick

Schlaganfall: Rehabilitation